Franka Schuster

Kontakt

Franka Schuster M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrgebäude 1C, Zimmer 406
Tel. : +49 355 69-2029
Fax : +49 355 69-2127
E-Mail: schuster <at> informatik.tu-cottbus.de

Postanschrift Besucher-/Lieferanschrift
Franka Schuster
BTU Cottbus
Lehrstuhl Rechnernetze
und Kommunikationssysteme
Postfach 10 13 44
03013 Cottbus
Franka Schuster
Lehrstuhl Rechnernetze
und Kommunikationssysteme
LG 1C / R 406
Walther-Pauer-Str. 2
03046 Cottbus
Forschungsinteressen
  • selbstlernende Angriffserkennung (Intrusion-Detection)
    • Anwendung von Methoden des Maschinellen Lernens für netzwerkbasierte Anomalieerkennung
    • geeignete Wahl der Lerndaten (features), Toleranzgrenzen, etc.
  • Intrusion-Detection für Automatisierungssysteme (auch: SCADA-Systeme, Leitsysteme, Fernwirksysteme, etc.)
    • Erprobung und Zuschnitt von Intrusion-Detection-Methoden auf die Gegebenheiten in Automatisierungsnetzen
    • nicht-intrusive und verteilte Analyse auf Feld- und Steuerungsebene 
  • Schutz kritischer Infrastrukturen
    • Entwicklung und Erprobung von Methoden zur quantitativen Messung der IT-Sicherheit
    • systematische Ableitung und Priorisierung von Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit
Publikationen
  • Schuster, F., Paul, A., König, H. (2013): Towards Learning Normality for Anomaly Detection in Industrial Control Networks. In: Proceedings of the 7th IFIP WG 6.6 International Conference on Autonomous Infrastructure, Management, and Security (AIMS 2013), Barcelona, Spain, June 25-28, 2013, Lecture Notes in Computer Science, vol. 7943, pp. 61-72, Springer Berlin Heidelberg (2013)
  • Schuster, F., Paul, A. (2012): A Distributed Intrusion Detection System for Industrial Automation Networks. In: Proceedings of the 17th IEEE International Conference on Emerging Technologies & Factory Automation (ETFA 2012), Krakow, Poland, September 17-21, 2012, IEEE Computer Society (2012)
Sprechzeiten
  • nach Vereinbarung